Flucht- & Rettungstreppen von GTM

Industrie- & Verwaltungsbau

GTM Flucht- und Rettungstreppen für Industrie- und Verwaltungsbauten berücksichtigen die Anforderungen aus den wesentlichen Bestimmungen bzw. den anerkannten Regeln der Technik. Hauptaugenmerk legen wir hier auf Vorgaben aus dem Arbeitsstättenrecht bzw. aus den berufsgenossenschaftlichen Anforderungen. Individualvorgaben aus dem jeweilig landesspezifischen Baurecht werden hierbei von unseren technischen Mitarbeitern gemäß der Vorgabe durch den zuständigen Planer oder dem Auftraggeber eingearbeitet.

GTM Treppen haben sich im Einsatz an Industrie- und Verwaltungsbauten nicht nur zur Nutzung als 2. Rettungsweg bewährt. Seit vielen Jahren vertrauen namhafte Kunden den Sicheren Treppen von GTM.

 

Wangenausführung: U 200
Stufen- und Podestbelag: Gitterrost Maschenweite 30 x 30 mm/ Bewertungsgruppe R11
Stufenbreiten: 800 mm: 1000 mm; 1200 mm; 1250 mm; 1500 mm
Podesttiefe (lichte Nutzbreite): 1000 mm; 1250 mm und 1500 mm
Geländer: senkrechtes Füllstabgeländer der Typen A …… und B …… seitlich an der Treppenwange; Geländerhöhe 1000 oder 1100 mm; lichter Füllstababstand bis max. 110 mm;